Schwerpunkt
  1. Steuergestaltungsberatung für Unternehmen und Privatpersonen
  2. Begleitung in Betriebsprüfungs und Steuerfahndungsverfahren
  3. Vertretung in Einspruchs-, Finanzgerichts und Bundesfinanzhof-Streitigkeiten
  4. Selbstanzeigeberatung/Vertretung und Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen
  5. Abwehr der Steuerberaterhaftung
  6. Vertretung in Honorarstreitigkeiten

Nach Wunsch und Anforderung beraten, unterstützen oder vertreten wir Sie unter anderem auch bei Betriebsprüfungen, der Geltendmachung von Honorarforderungen, der Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen, haftungsrechtlichen Fragen für Berufskollegen und verbindlichen Auskünften.

Lernen Sie unser Team als vertrauenswürdigen und verantwortungsbewussten Partner kennen. Wir sind gerne bereit, ergänzend andere Fragestellungen professionell für Sie zu beantworten. Sprechen Sie uns an.

Steuergestaltungsberatung für Unternehmen und Privatpersonen

Bei Steuergestaltungen in allen Steuerrechtsgebieten bietet Schuka Hammes und Partner Ihnen und Ihrer Mandantschaft eine umfassende und kompetente Unterstützung.
Die Komplexität des Steuerrechts, die immer schnellere Entwicklung in der Rechtsprechung sowie die Fülle der Verwaltungsanweisungen bergen bei Steuergestaltungen besondere Risiken. Betriebsaufspaltung, Grundstückshandel, Erbfolge, Umwandlungen, Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer, Immobilien, Kapitalvermögen etc. – diese Herausforderungen nehmen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mandanten an, ebenso wie die Moderation innerhalb eines Familienverbundes und in Gesellschafterstreitigkeiten.

» Fenster schließen

Begleitung in Betriebsprüfungs und Steuerfahndungsverfahren

Schuka Hammes und Partner begleiten Sie und Ihre Mandantschaft aktiv und nachdrücklich in steuerlichen Betriebsprüfungsverfahren.
Die anhaltende Zunahme an steuerlichen Gesetzen und Verwaltungsvorschriften sowie immer „effizientere“ Schätzungsmethoden führten in den letzten Jahren vermehrt zu Rechtsunsicherheiten und Fallstricken. Dies wird durch die Finanzverwaltung in Betriebsprüfungs- und Steuerfahndungsverfahren aufgenommen und führt zu erheblichen steuerlichen Auswirkungen, die immer häufiger strafrechtliche Folgen haben. Mit unserer langjährigen Erfahrung, vorausschauender Beratung und Vertrautheit mit den einschlägigen Prüfungsmethoden können wir selbst in schwierigen Verfahrenssituationen ergebnisorientierte Erfolge erzielen und eine strafrechtliche Verteidigung anbieten.

» Fenster schließen

Vertretung in Einspruchs-, Finanzgerichts und Bundesfinanzhof-Streitigkeiten

Einspruchsverfahren sowie Verfahren vor dem Finanzgericht oder Bundesfinanzhof zeichnen sich durch einen speziellen Formalismus aus, der mit der übrigen Praxis wenig gemein hat.
Um dem Anliegen des Mandanten zum Erfolg zu verhelfen, ist in diesem Bereich damit nicht nur das materielle Steuerrecht von entscheidender Bedeutung, sondern auch eine vertiefte Kenntnis des Verfahrens(-Prozess)rechts erforderlich. Wir verfügen über langjährige Erfahrung vor den Gerichten, auch wenn es darum geht, pragmatische Lösungen zu finden. Viele unserer Berufskollegen empfinden vor allem den Steuerstreit, der noch neben der Organisation des voll ausgelasteten Kanzleialltags geführt werden muss, als überaus lästig. Gerne stehen wir auch Ihnen hier zur Seite und nehmen Ihnen diese Tätigkeit kollegial ab.

» Fenster schließen

Selbstanzeigeberatung/Vertretung und Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen

Unsere Praxiserfahrung zeigt, dass das Steuerstrafrecht zunehmend an Bedeutung gewinnt. Das Steuerstrafrecht hat zwar Berührungspunkte mit dem Steuerrecht, folgt aber eigenen, häufig von starken Emotionen geprägten Gesetzmäßigkeiten.
Hier gilt es, den Mandanten in der Prävention durch die Selbstanzeige, aber auch im Rahmen der Verteidigung einen größtmöglichen Schutz vor steuerstrafrechtlichen Sanktionen zu bieten. Nicht selten geraten mit ihren Mandanten auch die Steuerberater in den Fokus der ermittelnden Behörden. Auch in diesem Fall sehen wir es als unsere Aufgabe, für alle Beteiligten eine optimale Verteidigungsstrategie zu entwickeln.

» Fenster schließen

Abwehr der Steuerberaterhaftung
 

Die USA lassen grüßen: Wie dort schon seit Langem üblich, kommt es auch in Deutschland immer häufiger vor, dass Steuerberater durch ihre Mandanten oder deren Insolvenzverwalter in Regress genommen werden, sei es berechtigt oder unberechtigt.
In beiden Fällen unterstützen wir den Berater in Zusammenarbeit mit dem Haftpflichtversicherer bei der Abwehr von Ansprüchen. Oft ist es möglich, durch gezielte Maßnahmen präventiv Regresse zu vermeiden oder sich für den Fall der Inanspruchnahme auf Schadenersatz effektiv vor LG oder OLG zu wehren. Wir führen keine Regressverfahren gegen den Steuerberater. Denn unsere Devise lautet: Beratung für den Berater – nicht gegen ihn.

» Fenster schließen

Vertretung in Honorarstreitigkeiten
 

Kein Steuerberater kann und will es sich leisten, kostenlos zu arbeiten. Doch Schwierigkeiten bei der Durchsetzung der eigenen Honorierung für die erbrachte Dienstleistung sind immer wieder ein Phänomen. Manche Mandanten zahlen einfach nicht!
Dass die Auseinandersetzung mit Honorarstreitigkeiten wieder Zeit und Geld kostet, muss gar nicht erst erwähnt werden. Damit Sie den Kopf weiter für Ihre Kanzleiarbeit frei haben und sich unnötigen Ärger ersparen, übernehmen wir für Sie das Einklagen etwaiger Honoraransprüche. Eine schnelle, zuverlässige und diskrete Abwicklung ist selbstverständlich.

» Fenster schließen